PLS John Clark Superlearning

John Clark Dip.Ed. B.Ed. (Bachelor Of Education), native speaker, ist seit über 35 Jahren als Sprachtrainer in der englischen Sprache in Deutschland tätig – hauptsächlich im Raum Stuttgart. Nach acht Jahren als Sprachlehrer bei Inlingua, Ludwigsburg, hat er sich 1987 selbstständig gemacht. Im gleichen Jahr hat er die Superlearning Methode (Suggestopädie) kennengelernt, und war am PLS Sprachstudio, Ludwigsburg beteiligt. 1988 folgte eine Ausbildung zum Suggestopäden bei SKILL-INSTITUT, Bammental. 

Seitdem bietet er in England und Deutschland Intensivseminare nach der Superleaning Methode an – mit Kleingruppen und Einzelpersonen auf allen Levels, auch intern bei Firmen. In Deutschland arbeitet er auch mit 'konventionellen' Methoden. Zu seinem Kundenkreis gehörten Porsche, Daimler, Bosch, Siemens, Behr, Liebherr, Mann & Hummel und Armstrong  / DLW. Seit einiger Zeit lebt er in Lübeck.

Cornwall

Es besteht kein Zweifel, dass man eine Fremdsprache am schnellsten und effektivsten in dem Land lernt, wo sie gesprochen wird. Ob Einführungskurs, Aufbaukurs oder Geschäftsenglisch – das Lernen mit der PLS-Superlearning-Methode bei uns an der englischen Riviera ermöglicht Ihnen einen großen Erfolg in einer schönen Gegend.
Angesichts der raschen Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur sind John Clark und sein Team bemüht, dem ständig wachsenden Bedarf an sprachlicher Weiterbildung mit modernen Lernsystemen gerecht zu werden. Nicht nur im Urlaub, zunehmend auch im Beruf wird heute Mehrsprachigkeit gefordert.

Plymouth, die älteste Hafenstadt Englands liegt direkt an der Südwestküste im Herzen der englischen Riviera. Durch den Golfstrom genießt diese Gegend ein mildes, angenehmes Klima.

Zusätzlich zu unseren Intensivseminaren bieten wir auch Ferienkurse an. Beispielsweise In der Woche intensiv lernen und am Wochenende die schöne Landschaft kennenlernen und genießen. Alles in Englisch, ob nach Dartmoor oder Cornwall. Zum Beispiel nach St. Ives, welche als Kulisse für den Roman „Die Muschelsucher“ der gebürtigen Cornwallerin Rosamunde Pilcher und der Verfilmung mehrerer ihrer Romane dient. Wir bieten auch die Möglichkeit, die zahlreichen Drehorte im Raum Plymouth und in Cornwall zu besuchen, auch in Verbindung mit Wanderungen.

Alle unsere Schüler werden bei ausgewählten Familien untergebracht. Hier besteht wieder die Möglichkeit, die Sprachkenntnis in alltäglichen Situationen zu üben.

Dazu bieten wir natürlich auch bei Bedarf die Möglichkeit, in empfohlenen Hotels untergebracht zu werden.

 

Was ist Superlearning?

Die Superlearning-Methode wurde Mitte der sechziger Jahre von dem bulgarischen Arzt und Psychologen Dr. Georgi Lozanov begründet. Lozanov selbst nannte seine Methode „Suggestopädie“. Am Anfang der siebziger Jahre wurde die Methode im Westen unter dem Namen „Superlearning“ bekannt. PLS-Superlearning hat seitdem in den deutschsprachigen Ländern eine große Verbreitung gefunden und wird heutzutage in vielen europäischen Ländern erfolgreich verwendet. Superlearning ist ein ganzheitliches Lernverfahren. Es hat das Ziel, die in uns verborgenen mentalen Reserven zu aktivieren und einen größeren Teil unserer geistigen Leistungsfähigkeit nutzbar zu machen. Ihre spezielle Wirksamkeit erhält die PLS-Superlearning Methode durch die Kombination verschiedener Faktoren, wie

 

Drei erwachsene Schüler

  

  • Suggestive Stoffpräsentation
  • Vergrößerter Lernstoffinput
  • Ansprechende Lehrtexte
  • Positive Lernumgebung
  • Harmonische Lernkonzerte
  • Kommunikative Aktivierungsphasen

PLS-Superlearning ermöglicht ein hocheffektives und zugleich angenehmes und gänzlich stressfreies Lernen. Es eignet sich grundsätzlich zum Erlernen jeglicher Lernstoffe. Als besonders wirksam hat es sich im Bereich des Sprachenlernens gezeigt. Zahllose Schüler haben bereits Fremdsprachen in PLS Lernstudios gelernt, in kürzester Zeit und auf denkbar entspannte Weise.

 

Wie funktioniert Superlearning?

Beim Lernen nach traditionellem Muster wird vorwiegend die linke, logische, analytische Gehirnhälfte angesprochen. Die rechte, kreative Hälfte bleibt dagegen vielfach unbenutzt. Beim PLS-Superlearning wird deshalb versucht, auch die Aktivierung dieser rechten Hälfte zu ermöglichen.

PLS-Superlearning bedeutet, Lernen in einem Zustand tiefer geistiger und körperlicher Ruhe und Ausgeglichenheit. Dieser Zustand wird „alpha-Zustand“ genannt.

Die 3 Phasen des PLS Superlearnings

 

  • Die Entspannungsphase 
    Fremdsprachen lernen mit dem PLS-System ist einfach und angenehm. Mit Hilfe des PLS-Entspannungsprogramms lernen Sie zunächst die Technik der Tiefenentspannung.
  • Die Lernkonzerte
    Beim PLS-Superlearning erfolgt die Aufnahme des Lernstoffs durch sogenannte „Lernkonzerte“. Die Lehrtexte sind mit klassischer Musik unterlegt und werden in suggestiver Form vorgetragen.
  • Die Aktivierungsphase
    Der aufgenommene Lernstoff wird nun von den passiven Gedächtnisspeichern in das aktive Gedächtnis übertragen. Der nächste Schritt ist deshalb das aktive Üben und festigen des Gelernten. Dies geschieht durch spezielle Aktivierungsübungen. Auf angenehme und sehr effektive Weise werden Sie auch von dem erfahrenen und hochqualifizierten Sprachtrainer mit der Struktur der Sprache vertraut gemacht. Sie erleben eine hohe Motivation und einen hohen Erfolg.

 

Konzeptuell lernen

2 Hände und ein Puzzle

 

Das Erlernen einer Fremdsprache kann man nicht mit der Muttersprache vergleichen. Man wächst mit der Muttersprache auf – sie wird zum Teil der eigenen Persönlichkeit. Obwohl es sehr wichtig ist, beim Erlernen einer Fremdsprache so viel Spaß wie möglich zu haben, sind die grundlegenden grammatikalischen Regeln unvermeidlich. 

Um auf einem guten Niveau zu kommunizieren, egal in welcher Situation, braucht man die wesentliche Grammatik. Ob es sich um 'small talk' oder Geschäftsenglisch handelt, kommt man ohne diese Grundlage einfach nicht weiter.

Die Zeitformen sind der Kern der englischen Sprache – im Gegensatz zum Deutschen. Man braucht, aber nicht alle Zeitformen zu beherrschen, um das vorgenannte Niveau zu erreichen. John Clark hat ein transparentes Konzept entwickelt, welches auf den wesentlichen Zeitformen und 7 anderen grundlegenden grammatikalischen 'Bausteinen' basiert. Er ist – auf Grund seiner langjährigen Erfahrung – fest davon überzeugt, dass es kein besseres und durchsichtigeres Lernsystem gibt, die englische Sprache schnell und effektiv zu erlernen, um das Level zu erreichen, auf dem man in jeder Situation auf einem hohen Niveau kommunizieren kann. Vor allem in Verbindung mit der Superlearning Methode. Dazu braucht man, aber einen erfahrenen, hochqualifizierten Trainer.

In Deutschland werden Wochenendseminare und wöchentliche Konzept-Sessions (Superlearning oder Konversation) angeboten. Sollen ihre Angestellten oder Mitarbeiter ihre Englischkenntnisse schnell und effektiv verbessern, oder Sie, als Einzelperson - auch Privatperson oder Student - den 'Sprung' erreichen wollen, nehmen Sie einfach mit John Clark Kontakt auf.

Zwei Männer schütteln sich die Hände

 

Kontakt

PLS Superlearning
John Clark Dip. Ed. B.Ed.
Vorwerker Str. 117
23554 Lübeck

Tel. : 01733187046
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular